Veranstaltungen

Ehrung für das Team "Sonntagsfrühstück"

Menschen am Rande der Gesellschaft in den Blick nehmen, ihnen mit Respekt und auf Augenhöhe begegnen, das ist die Idee des "Aachener Sonntagsfrühstücks". Die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Initiative wurden jetzt - im Rahmen des jährlichen "Dankeschönabends" - bei den Schervierschwestern als „lebendiger Schatz im Bistum Aachen" ausgezeichnet. Bereits 2013 würdigte die Stadt Aachen das Engagement als wichtigen, sozialen Dienst mit dem Ehrenamtspreis. Seit 1998 beteiligen sich neben der Evangelischen Kirchengemeinde Aachen sieben katholische Innenstadtpfarreien an dieser Initiative.

Seit 2002 unterstützt unsere Pfarre St. Josef und Fronleichnam dieses Projekt. Sieben bis achtmal im Jahr - nach Absprache mit den anderen Pfarreien – steht das Team von ca. 8 Personen bereit, den Einkauf und die Aquise von Sponsoren zu tätigen, um den Menschen den Aufenthalt so schön wie

möglich zu gestalten.

Im Festsaal von der OT werden die Tische mit Blumen und Kerzen liebevoll hergerichtet, damit die Gäste sich willkommen- und wohlfühlen. Die Freude ist groß, wenn unser Pastor Markus Frohn vor der Messe vorbei kommt, um mit den Anwesenden zu reden und sie auch zu bedienen. 60 bis 80 Personen nehmen dieses Angebot zwischen 9 und 11 Uhr dankbar an. Die von vielen ausgesprochene Dankbarkeit ist Lohn für die geleistete Arbeit. Auf diese Art entsteht ein Geben und Nehmen. Freiwillige Helfer und Helferinnen sind jederzeit willkommen.

Elisabeth Geusen 

Pfarrgemeinde St. Josef und Fronleichnam - Leipziger Str. 19 - 52068 Aachen