Nachlese

Ausflug nach Val Dieu

Ausflug der Sonntagsfrühstückshelfer*innen nach Val Dieu

Seit Beginn der Sonntagsfrühstücke im Josefshaus 2003 hat sich Schwester Consolatrix für die Gäste, die das Angebot wahrnahmen, engagiert. Sie brachte uns Brot, Brötchen und die leckeren Gebäckteilchen zum Josefshaus und die Reste auch wieder zurück ins „Klösterchen“. Wenn wir Hilfe beim Vorbereiten, Bedienen und Aufräumen brauchten, war sie zur Stelle und half mit.

Seit September hat sie ihre verdiente Ruhezeit begonnen. Nun hatten wir, die ehrenamtlichen Mitstreiter*innen überlegt, wie man der Schwester ein Dankeschön zum Abschied gestalten kann. Die Idee, sie zu einem Ausflug einzuladen, wurde als gut befunden und umgesetzt. So machten sich einige Helfer*innen mit Schwester Consolatrix auf, die Zisterzienser-Abtei „Val Dieu“ in Belgien aufzusuchen und dort  einen entspannten Sonntagnachmittag zu verbringen. Nach einigen Fehversuchen,
die Abtei zu finden, kamen wir bei sonnigem Wetter an. Wir besichtigten die Kapelle und machten einen schönen Spaziergang in dem gut angelegten und gepflegten Park. Dort gab es wunderbar  gewachsene alte Bäume, schöne blühende Pflanzen und Sträucher und einige Stationen, die zum
Nachdenken und zu einem Gebet einluden.
Nach dem Genuss der guten Luft hieß es dann, ein leckeres Mahl in der einfachen, aber gemütlichen Gaststätte einzunehmen. Den Spezialitäten: Selbsthergestellter Käse, gutes ValDieu-Bier, Lütticher Frikadellen und und und wurde fleißig zugesprochen.
Nach der Mahlzeit deckten sich noch einige mit Mitbringseln aus dem kleinen Laden ein und dann ging es wieder in Richtung Aachen. Es war ein entspannter, fröhlicher Ausflug mit Sonnenschein
satt und guter Laune. Schwester Consolatrix wünschen wir auf diesem Wege nochmals einen schönen Lebensabend umgeben von wohlgesonnen Menschen, viel Gesundheit, Friede und viel Freude.
Elisabeth Okon

Pfarrgemeinde St. Josef und Fronleichnam - Leipziger Str. 19 - 52068 Aachen