Veranstaltungen

Amazonas und zurück

 

Friederike Peters, Gemeindereferentin, Anthropologin, Entwicklungssoziologin und Erwachsenenbildnerin, lebte 26 Jahre in Ecuador, 11 Jahre davon mit Menschen in Amazonien. Seit Kurzem ist sie zurück in Deutschland und kann von der Situation am Amazonas berichten, vom Kampf um Menschenrechte der indigenen Bevölkerung, von Klimawandel und Umweltzerstörung, von einer Theologie und Pastoral, die Menschenrechte und Klimaschutz in den Mittelpunkt ihres Denken und Handelns stellt. Und damit schlägt sie auch eine Brücke zurück zu uns und unserem Kontext. Angesichts des Papstschreibens „Querida Amazonia“ bietet dieser Erfahrungsbericht viel Möglichkeit zu Diskussion und Austausch.

Die Veranstaltung muss wegen des Corona-Virus zunächst abgesagt werden. Einen neuen Termin werden wir noch bekannt geben.

Näheres zur Arbeit von Frederike Peters


Pfarrgemeinde St. Josef und Fronleichnam - Leipziger Str. 19 - 52068 Aachen