Gottesdienste


Wegen der Gefahr der Verbreitung des Coronavirus finden seit dem 16.03.2020 bis auf weiteres keine Gottesdienste statt.

Am Pfingstsonntag laden wir zu der Möglichkeit der persönlichen Meditation in der Fronleichnamskirche ein. Ab 09:45 Uhr wird in der Kirche Orgelmusik erklingen. Vor dem Eingang werden Meditationsimpulse verteilt, die man mit nach Hause oder auch in die Kirche nehmen kann. Dort gelten dann natürlich die Abstands- und Hygieneregeln, die wir zum gegenseitigen Schutz benötigen ("2 Meter", Nasen-Mund-Schutz).

Die Fronleichnamskirche ist aber montags - samstags zwischen 9:30 und 17 Uhr für Sie geöffnet.

Update vom 29.05.2020:
In der kommenden Woche werden wir über die Gottesdienstangebote der Gemeinde in den kommenden Wochen informieren.

Update vom 06.05.2020: Vorerst noch keine öffentlichen Gottesdienste in St. Josef und Fronleichnam

Es war wirklich keine leichte Entscheidung. Auf der einen Seite steht nach so langem Verzicht, viel Disziplin und Distanz die große Sehnsucht nach Nähe, Gemeinschaft, Gemeindeleben, Wiedersehen, Feiern von Gottesdiensten und Empfang der Eucharistie. Auf der anderen Seite ist Nähe und Versammlung immer noch angesichts der aktuellen Situation ein Risiko und eine hohe Verantwortung gegenüber Risikogruppen und den Belastungsgrenzen des Pflege- und Gesundheitssystems. Nach Vereinbarungen zwischen Kirche und Politik und den Maßgaben des Bistums Aachen dürfen wieder Gottesdienste mit Öffentlichkeit gefeiert werden, wenn strenge Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln eingehalten werden. Gottesdienst mit Listen, Handdesinfektion am Eingang, Schutzmasken, festen Sitzplätzen, Distanz, mit Kurzpredigt, ohne Gesang und Einlassstopp bei mehr als 60 Personen schränken das ersehnte und von vorher bekannte Gemeinschaftserlebnis in der Fronleichnamskirche stark ein. Daher wurde hier vor Ort ein Weg gewählt, die Entscheidung nicht leichtfertig und nicht alleine zu treffen. Mitglieder des Kirchenvorstands, des Pfarreirates, des Liturgieausschusses, des Öffentlichkeitsausschusses und des Pastoralteams inklusive des Fernadministrators Frank Hendriks konnten bis zum 6. Mai abstimmen. Von den insgesamt 36 Personen, beteiligten sich 19 und eine deutliche Mehrheit stimmte gegen eine Wiederaufnahme von öffentlichen Gottesdiensten in der Fronleichnamskirche. Auch die Gottesdienste am Freitagvormittag in der Grabeskirche finden vorerst noch nicht statt. Diese Entscheidung wird abhängig von weiteren Entwicklungen und Lockerungen jederzeit neu bedacht und verändert, doch aktuell ist sie vor allem Ausdruck von Solidarität mit der Gesellschaft und besonders gefährdeten Personengruppen. 


Wenn Sie die Texte der Gottesdienste zuhause lesen wollen, empfehlen wir Ihnen die Seite der Erzabtei Beuron:

         

Aktuelles
 

Pfarrgemeinde St. Josef und Fronleichnam - Leipziger Str. 19 - 52068 Aachen